Pressemeldungen

Schulung "Privates Geld für kommunale Aufgaben"

Ländliche Räume haben Zukunft!

Die Kommunen stehen vor enormen Herausforderungen, die ihnen große Anstrengungen abverlangen, um den Wirtschaftsstrukturwandel und den demografischen Wandel mit der Kommunalentwicklung in Einklang zu bringen. Die dramatisch angespannte Situation der Haushalte bedroht die Handlungsspielräume der Kommunalpolitik und gefährdet die Leistungsfähigkeit des Gemeinwesens.

Manche früher kommunalen Aufaben werden inzwischen von Ehrenamtlichen wahrgenommen. Und wenn die Haushaltsmittel der Kommune zur Erfüllung ihrer Aufgaben nicht reichen, können unter Umständen private Geldgeber einsprigen. Privates Geld für kommunale Aufgaben, dafür gibt es inzwischen viele Beispiele. Sponsoring und Fundraising sind nur die bekanntesten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

Ansprechpartner:
Geschäftsstelle
Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum
Rheinhessen-Nahe-Hunsrück
Akademie Ländlicher Raum
Schloßplatz 10
55469 Simmern
Auskunft: 06761 / 9402-38
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.landschafft.rlp.de

Veranstaltungsort:
Bildungshaus Herz-Jesu-Kloster Neustadt a.d.W.
Waldstr. 145
67434 Neustadt an der Weinstraße
www.kloster-neustadt.de

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail