Pressemeldungen

Saisonbeginn im Naturkundemuseum Gerolstein

"Eine Reise ins Steirische Vulkanland - Vulkane, Wein und Wellness"

Abendvortrag Dr. Peter Bitschene am 24.04.2014 ab 19.00 Uhr im Naturkundemuseum Gerolstein, Hauptstr. 72 in 54568 Gerolstein. Eintritt frei. Anmeldungen bei der Touristinformation Gerolsteiner Land, Telefon: 06591 / 94 99 10 bzw. Naturkundemuseum Gerolstein, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Das Steirische Vulkanland liegt im Dreiländereck Österreich-Ungarn-Slowenien und hat mit der Vulkaneifel eine gemeinsame Besonderheit: basaltischen Intraplattenvulkanismus! Zwar sind die Steiermark Vulkane etwas älter, aber ihre Vulkanformen und Gesteine ähneln sehr jenen der Vulkaneifel, inklusive der Produkte von Maareruptionen. Mit den Vulkanen setzt das Steirische Vulkanland seine Landschaft und seine Produkte gekonnt in Szene. Weinbau und Kulinarik stehen ganz oben an, in kleinen aber feinen Manufakturen werden hochwertige Erzeugnisse hergestellt, vom Olivin-Wein über Kürbisöl bis hin zum strahlungsfreien Zirbenbett.

Was den Reiz der Landschaft und der Vulkane, der Erzeugnisse und der Lebensweise ausmacht, darüber berichtet Dr. P. Bitschene am 24.04.2014 ab 19 Uhr im Naturkundemuseum Gerolstein. Der Vortrag ist ein Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen den LAGs Vulkaneifel und Steirisches Vulkanland, unterstützt vom "Universalmuseum Ioanneum/Graz" und der "Vulkaneifel-Akademie". Und zum Abschluss gibt es eine oenologische Überraschung!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail