Pressemeldungen

Altbaumpflege und Sanierungsschnitt im Streuobstanbau am 22. Juni 2013

Die Lokale Aktionsgruppe der LEADER-Region Vulkaneifel führt in Zusammenarbeit mit den Dienstleistungszentren Rheinhessen-Nahe-Hunsrück und Eifel, der Stiftung "Schalkenmehrener Maare" sowie dem Naturschutzbund Rheinland-Pfalz, Ortsgruppe Daun am Samstag, 22. Juni 2013 ab 10.00 Uhr einen ganztägigen Altbaumschnittkurs unter der Leitung von Johann Schierenbeck durch.
Treffpunkt: Dorfgasthaus Schmitz, Mehrener Str. 13 in 54552 Schalkenmehren.

Obstbäume benötigen lebenslang eine ihrem Alter entsprechende fachgerechte Pflege. Vor allem, wenn die Altbäume über längere Zeit nicht geschnitten wurden, ist der sogenannte Sanierungsschnitt wichtig. Hinzu tritt bei der Nicht-Pflege häufig die Laubholzmistel auf.

In dem Tagesseminar wird vorrangig die Altbaumpflege und der Sanierungsschnitt behandelt. Am Vormittag erfolgt eine theoretische Einführung im Dorfgasthaus Schmitz. Ein Mittagessen gibt es auf Wunsch im Dorfgasthaus Schmitz.
Nach der Mittagspause können die Teilnehmer nach einer Einführung in die Schnitttechnik unter fachkundiger Begleitung an den Altbäumen selbst üben. Bei genügender Beteiligung werden Gruppen gebildet. Das  Mitbringen von Werkzeugen wie Astscheren, Baumsägen, Stangenscheren und -sägen sind daher erwünscht. Ebenso für den Obstbaumschnitt unerlässlich sind Leitern, die den Unfallverhütungsvorschriften entsprechen. Falls vorhanden, Leiter bitte mitbrigen.

Seitens der Veranstalter besteht kein Versicherungsschutz für die Teilnehmer an dem Kurs.

Teilnehmergebühren werden nicht erhoben. Für die Verpflegung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Zu dem Streuobstseminar sind alle Interessierten eingeladen.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten. Anmeldung bei:
Geschäftsstelle der LAG Vulkaneifel
Kreisverwaltung Vulkaneifel
Mainzer Str. 25
54550 Daun
Telefon: 06592 / 933-347, Fax: 06592 / 985 900
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

oder bei Birger Führ
VISENDA GmbH
Am Bendersbach 19
54518 Heckenmünster
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail