Pressemeldungen

Köstliches Eis vom Bauernhof Becker aus Manderscheid

Ministerin Ulrike Höfken lobte die Initiative

Im Rahmen des Besuchsprogramms für Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken im Leader-Gebiet Vulkaneifel konnte Sie sich von der Idee des Landwirtes Martin Becker, Manderscheid überzeugen, Bauernhofeis zu produzieren und in eine Wertschöpfungskette zu bringen. Der Landwirt machte sozusagen aus der Not, immer weniger für seine Milch an Preis zu erzielen, eine Tugend. Es reifte die Überlegung, eine Teilmenge der Milch selbst zu vermarkten und dies mit Bauernhofeis. Das Projekt ist gelungen und die Nachfrage nach dem Urprodukt aus der Landwirtschaft steigt stetig.

Ein Beispiel für erfolgreiche Wertschöpfung in der Leaderregion Vulkaneifel zeigt die Kooperation des Bauernhofes Becker mit dem Vulkanhof in Gillenfeld. Daraus entstand die Kreation eines besonderen Produktes, nämlich des Eifeleis. Die Ziegenmilch, der Ziegenjoghurt und der Ziegenkäse des Vulkanhofes werden zu einem cremigen Eis veredelt.
Diese innovative Projektidee, die nicht nur ein wichtiger Beitrag für die Wertschöpfungsketten in der Region bedeutet sondern auch eine echte Einkommensalternative für den Betrieb darstellt, konnte durch Leader unterstützt werden.

Familie Becker präsentierte ihre umgesetzte Idee auf dem Vulkanhof in Gillenfeld. Frau Ministerin Höfken sowie die Gäste konnten sich durch eine leckere Kostprobe von der Qualität des Produktes mehr als überzeugen.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail