Pressemeldungen

Zuschüsse: Informationsmaßnahmen im Bereich der gemeinsamen Agrarpolitik

Im kommenden Jahr wird die EU-Agrarpolitik 50 Jahre alt. Daher möchte die Europäische Kommission zwischen März 2012 und Februar 2013 auf den Beitrag der Agrarpolitik zur sicheren Versorgung mit Lebensmitteln, zum Klima- und Umweltschutz oder zur Entwicklung ländlicher Gebiete hinweisen.

Dies soll mit Hilfe von originellen und innovativen Werbeaktionen und Informationsveranstaltungen erreicht werden.
Einzelne Veranstaltungen und Kampagnen können mit 100.000 bis 500.000 Euro aus dem EU-Haushalt unterstützt werden, in der Regel wird die Hälfte der anfallenden Kosten übernommen. Vorschläge können neben Werbeprofis auch Aktionen von ländlichen Vereinigungen, Bauern-, Verbraucher- oder Umweltverbänden, Universitäten, Medien oder Behörden machen.

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2011.

Nähere Informationen zur Ausschreibung finden Sie auf folgender Internetseite:
www.ec.europa.eu

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail